… Andachten zum Hineinhören und Nachdenken …

Beiträge mit Schlagwort ‘Andachten’

Frohes und gesegnetes neues Jahr!

Ein
frohes
und
gesegnetes
neues
Jahr
2013

wünscht Euch/Ihnen

das Team von AndachtenPodcast.de

Ach ja: Heute Nachmittag gibt es dann die erste Folge des allgemeinen Podcasts und am Sonntag erscheint die erste Folge der neuen Wochenandachten!

Einen guten Rutsch in das neue Jahr 2013

Für den Jahreswechsel darf ich Euch/Ihnen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2013 wünschen. Möge Ihnen/Euch das neue Jahr Wünsche erfüllen und Glück, Erfolg und Gesundheit bringen und bewahren.

Die besten Grüße aus Wegberg
Ihr/Euer
Thorsten Haßiepen

AndachtenPodcast.de wünscht Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten !

WeihnachtsbaumFROHE
UND
GESEGNETE
WEIHNACHTEN

wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie vom Team von AndachtenPodcast.de !

Genießen Sie die Feiertage mit Ihrer Familie und Ihren Liebsten und lassen Sie Ihre Seele ein paar Tage ruhen.

Ihr Team von
AndachtenPodcast.de

4. Advent

4.AdventZum heutigen 4. Advent wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie einen ruhigen, erholsamen und gesegneten Sonntag!

Herzliche Grüße
Ihr/Euer
Thorsten Haßiepen

AndachtenPodcast.de – Was Sie ab Januar 2013 erwartet

In wenigen Tagen ist es soweit: AndachtenPodcast.de geht an den Start!

Neben der grafischen Überarbeitung der Webseite haben wir uns auch für den Inhalt der Andachten einiges vorgenommen.

Begonnen wird zunächst einmal mit den Wochenandachten, die ab dem 6.1.2012 (erster Sonntag im neuen Jahr) wöchentlich erscheinen. Als Erscheinungsdatum ist dann jeweils der Sonntag um 14:00 Uhr geplant, damit die Wochenandacht am Ruhetag der Woche entspannt angehört werden kann.

Weiter sind einige Gelegenheitsandachten geplant, die ohne besonderen Rhythmus erscheinen sollen. Hier werden dann entweder aktuelle Themen oder Feiertage als Anlass für die Andacht genommen oder einfach, weil es die zeitliche Gelegenheit gab, eine Andacht zu erstellen.

Auch Videoandachten sollen dann später im Jahr unser Angebot schmücken. Hierzu sammeln wir derzeit fleißig Ideen und Technik, denn solche Andachten sind natürlich in der Produktion weitaus schwieriger und aufwendiger.

Die monatlichen Andachten haben wir vorerst aus dem Programm genommen, da uns der Intervall von Andacht zu Andacht zu groß erschien. Andachten sollen ja auch einen Anhaltspunkt jeweils bis zur nächsten Andacht mit sich bringen. Über einen vollen Monat verteilt aber mag dies zu lang sein. Vielleicht werden wir die Andachten dann als Webseiten, also nur schriftlich veröffentlichen. Das werden wir aber noch planen müssen.

Unsere Facebookseite steht ebenfalls am Start und der letzte Feinschliff steht noch. Wir freuen uns über jeden „Like“, den Sie uns hinterlassen!

Also, freuen Sie sich auch weiterhin auf den Neustart. In den kommenden Tagen werde ich Sie noch auf dem Laufenden halten, damit die Spannung noch weiter anhält 😉

Es grüßt Sie/Euch sehr herzlich aus Wegberg
Thorsten Haßiepen

3. Advent

3.AdventZum heutigen 3. Advent wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie einen ruhigen, erholsamen und gesegneten Sonntag!

Herzliche Grüße
Ihr/Euer
Thorsten Haßiepen

Die besondere Adventsandacht: Einladung zum 19.12.2012 in Wegberg, Friedenskirche

Heute möchte ich eine ganz besondere Einladung für alle Interessierten aussprechen.

Am 19.12.2012 um 18:00 Uhr findet die zweite Adventsandacht in der Friedenskirche in Wegberg (Martin-Luther-Straße 7-11) statt.

Sie wurde u.a. von den Jugendlichen des EvHa (ev. Jugendheim) aus Wegberg mit vorbereitet und wird auch von diesen mit gestaltet.

Alle, die bereits im letzten Jahr dabei waren, können sich an die ganz besondere Stimmung bei gedämpften Licht, mit Klaviermusik und viel Kerzenschein erinnern.

Auch dieses Jahr wollen wir die letzte Adventsandacht dazu nutzen, ganz besonders unsere Gemeinschaft zu finden. Dazu wird die Kirche auch ein wenig umgestaltet.

Nach der etwa 30-45 Minuten dauernden Andacht finden sich draußen auf dem Kirchplatz auch Möglichkeiten zum Zusammensein bei heißen Getränken und einer leckeren Suppe, die vom EvHa-Team vorbereitet wird.

Es lohnt sich!

Sie sind herzlich eingeladen.

Es grüßt

Euer/Ihr
Thorsten Haßiepen

%d Bloggern gefällt das: